Suchbildchen

Nochmal was von der WM, sozusagen nachgereicht.Wo sind die Fussbälle?

 

Bor man, wer jetzt sagt, das sind keine Fussbälle, die sind viel zu rund, der hat Recht. Fussbälle sind aneinander geklebte Vielecke.Wer mehr dazu wissen möchte, dem kann ich nur "Mathematik zum anfassen" empfehlen. Der gute Mann erklärt einem in 15 Minuten, wie der Fussball mathematisch aufgebaut ist. Prof. Albrecht Beutelsbacht hat auch zu ganz vielen anderen mathematischen Sachen etwas gemacht. Sozusagen der Harald Lech der Mathematik.

Mfg Ossi

4.9.10 07:57

Letzte Einträge: Philosophy

bisher 7 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Sebbes (4.9.10 11:26)
Da dribbelt sie warscheinlich gerade mit


Ossi (4.9.10 18:09)
Solche Gedanken sind auch schon eine Art von Perversion!


Max (4.9.10 21:01)
ich mag keine Tittenbildchen
... zumindest nicht hier.

Hab auch noch nie von irgendjmd. was gutes dazu gehört...

Thumbs down


Ossi (4.9.10 21:08)
Es ist bodypainting!


Max (4.9.10 22:23)
-.-
ich weiß du kannst.
aber du willst es nicht einsehen.
Ist meine Meinung. Es verdirbt mir allenfalls den spas.


Ossi (5.9.10 07:46)
So sprach der Große zu dem Kleinen. Soll der kleine jetzt geduldig nicken und sich dem Großen fügen. Es entsprach meiner Art von Witz. Mein Gedanke dazu war, wau sind das Fussbälle!
Wann bist du eigentlich zum asexuellen Wesen geworden? Oder ist das der noch Größere in dir, der sich in der öffentlichkeit so präsentiert?


Max (5.9.10 13:02)
ist jetz nichtmal besonders witzig.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen